Fujitsu Ersatzteile & Service
Fujitsu Notebook & Server Ersatzteile!
Ihr Konto | Versandkosten & Lieferzeiten | Warenkorb   
   »
Schnellsuche
Detail Suche (Dauert länger)!
Sprachen
English Deutsch
Gutschein verwenden
Gutscheincode eintragen, falls vorhanden:
(Nicht für Reparatur-Gutscheine)
Videos über Notebook Reparaturen

Videos über Notebook Reparaturen

Anbei einige Videos die zur Hilfe beim Tausch von Festplatten, Mainboards, Kühlern und mehr dienen sollen.

Bitte selektieren Sie eine Kategorie für die entsprechenden Videos

Tastatur Tausch und Blende Demontage im Notebook

Dieses Video dient Ihnen als Schritt-für-Schritt-Anleitung, für den Austausch der Tastatur in Ihrem Notebook. Ein Tausch der Tastatur ist kinderleicht und kann mit dem passenden Schraubendreher von jedem Laien unbedenklich ausgeführt werden, denn dafür müssen keine technischen Kenntnisse vorhanden sein.

Dieses Video-Tutorial zeigt einen Techniker in unserer Notebook-Werkstatt, wie er gerade das Keyboard eines Laptops tauscht. Dafür demontiert er zuerst die Blende mit einem dünnen Schlitzschraubendreher, die oberhalb der Tastatur liegt. Mit einem weiteren Griff hebelt er die Tastatur aus dem Notebook-Gehäuse. Nach dem das Verbindungskabel von dem Mainboard getrennt wurde, kann die Tastatur einfach herausgenommen werden und durch das neue Keyboard ersetzt werden. Durch das Verbindungskabel wird die neue Tastatur mit den Befestigungsklips wieder auf dem Motherboard montiert. Nun werden die Tastatur und die Blende wieder eingerastet. Sie sehen, wenn sie in unserem Shop die richtige Tastatur bestellen ist der Tausch schnell und problemlos erledigt.

Klemmende, klebende oder fehlende Tasten können den Gebrauch eines Laptops erschweren oder zu einer unangenehmen Sache werden lassen. Leider ist es nicht möglich einzelne Tasten zu tauschen, da oft selbst bei baugleichen Tastaturen verschiedene Tastenmechaniken existieren. Doch einem Tastaturtausch steht nichts im Wege, unser Online Shop hat für jedes Notebook-Modell die passendes Tastatur und dies sogar in verschiedenen Sprachen.

Die passende Tastatur mit dem gewünschten Sprachlayout finden sie in unserem Online-Shop


Tastatur und Topcover Tausch an der ASUS N56 und N76 Serie (N56VZ / N76VZ))
Austausch eines Display Deckel am Notebook

Dieses Video dient Ihnen als Schritt-für-Schritt-Anleitung, für den Austausch des Display Deckels Ihres Notebooks. Ein solches Video-Tutorial hilft ihnen als Ausbau-Anleitung, das es ihnen mit nur wenig technischen Kenntnissen ermöglicht den Display Deckel Ihres Laptops ein und auszubauen.

Das Video-Tutorial zeigt eines unserer Notebook-Techniker, wie er gerade den Display Deckel eines Fujitsu Siemens Amilo A-1630 tauscht. Als ersten Schritt entfernt er alle Gummiabdeckungen und Schrauben des Displays. Der Rahmen lässt sich unter Klick-Geräuschen entfernen, unter diesem befinden sich wieder Schrauben, die zusammen mit den Scharnierschrauben entfernt werden müssen. Das Display lässt sich nun nach vorne klappen und das Displaykabel kann herausgezogen werden. Der Techniker demontiert nach und nach die WLAN-Antenne, den Inverter und die Lautsprecher. Nun trennt er die Folie vom alten Deckel und klebt diese auf den neuen auf. Es können jetzt die Lautsprecher wieder montiert werden.  Danach wird der neue Display Deckel wieder ans Scharnier verschraubt, das LCD Displaykabel eingesteckt, die WLAN-Kabel verlegt und das TFT wieder an den Display Deckel befestigt. Als letzter Schritt wird der Rahmen wieder in die Verankerungen gedrückt, verschraubt und dessen Schrauben durch die Gummiabdeckungen versteckt.

Ein defekter Display-Deckel sollte sofort getauscht werden, da ein weiterer Folgeschaden eine Beschädigung des Displays selbst sein könnte oder es könnte ein Defekt der Scharniere auftreten.

Den passenden Display Deckel für Ihr Notebook-Modell finden sie in unserem Online-Shop.



Display Tausch Asus T100 Transformer-Book
Wie tausche ich einen CPU Lüfter in einem Ultrabook aus? Hier am Beispiel eines Toshiba Portege Z830
Grafikkarten Tausch im Notebook

Dieses Video dient Ihnen als Schritt-für-Schritt-Anleitung, für den Austausch der Grafikkarte in Ihrem Notebook. Ein solches Video-Tutorial hilft Ihnen als Ausbau-Anleitung, das es Ihnen mit nur wenig technischen Kenntnissen ermöglicht die VGA-Karte selbst zu tauschen. 

Es wird gezeigt, wie eines unserer Techniker nach entfernen des Akkus zuerst die Gehäuseunterseite eines Fujitsu Siemens Amilo M3438G öffnet, in dem er die Gehäuseabdeckung aufschraubt, und alle nötigen Schrauben des CPU- und Grafikkühlers öffnet. Wenn alle Schrauben entfernt wurden und das Lüfter-Anschlusskabel vom Motherboard getrennt wurde, kann der CPU- und Grafikkühler herausgenommen werden. Es ist dann das Innenleben zusehen wie z.B den Prozessor, die WLAN-Karte, RAM-Module und natürlich die Grafikkarte des Notebooks. Nach nur zwei weiteren Schrauben (die Schrauben können unter den Wärmeleitpads verborgen sein) kann die VGA-Karte vorsichtig aus der dafür vorgesehen Halterung herausgezogen werden. Anschließend wird eine neue Grafikkarte verbaut und alles wieder verschraubt. Bei der Verschraubung wird darauf geachtet, dass das Lüfter-Kabel wieder angesteckt und die richtige (längere) Schraube in das mit K/B gekennzeichnet Loch verbaut wird.

Wir empfehlen einen Tausch der Grafikkarte nur bei einem Defekt. Jedoch sollte man ergründen, wie diese Beschädigung der Grafikkarte zustande kam. Vielleicht liegt ein weiterer Defekt des Kühlers vor und dieser sollte auch ausgetauscht werden. Da der Lüfter des Kühlers nicht mehr richtig dreht oder das Transportmedium (ein spezielles Gas) aus den dünnen Kupferrohren, des Grafik/CPU Kühlers entwichen ist.

Welche Grafikkarte sie für Ihren Laptop benötigen, ist je nach Notebook-Modell unterschiedlich. Sie finden die passenden Angebote in unserem Online-Shop



Video Arbeitsspeicher Tausch Toshiba Equium A200

Video Anleitung: Arbeitsspeicher Tausch Notebook Toshiba Equium A200

Dieses Video dient Ihnen als Schritt-für-Schritt-Anleitung, für den Austausch bzw. die Erweiterung des Arbeitsspeichers (RAM-Speichers) in Ihrem Notebook. Üblicherweise sind in einem Notebook 2 Steckplätze für RAM-Speicher, welche in der Regel von der Gehäuseunterseite zugänglich sind. Das Austauschen des RAM-Speichers ist ein Kinderspiel und ohne technische Kenntnisse auch für Laien problemlos möglich.

Sie sehen einen unserer Techniker in unserer Notebook Werkstatt, wie er gerade den Random-Access Memory Baustein (RAM-Riegel) in einem Toshiba Equium A200 tauscht. Zuerst öffnet dieser die Abdeckung an der Unterseite des Notebooks und entnimmt den alten RAM-Riegel und baut unter Beachtung der Einkerbungen zur Verpolungssicherheit das neue RAM-Modul in das Notebook ein.

Denn eine Erweiterung  kann die Leistung ihres Notebooks erheblich steigern und führt damit automatisch zu einem schnellerem und damit bequemeren Arbeiten. Außerdem ermöglicht mehr Arbeitsspeicher die Benutzung moderner Betriebssysteme wie z.B Windows 7. Auch wird durch die Erweiterung des Arbeitsspeichers das Laufzeitverhalten von diversen Anwendungsprogrammen verbessert.

Welche Speichergröße von Ihrem Notebook maximal verwaltet werden kann, ist abhängig vom Notebook-Bios. Sie finden die passenden Angebote in unserem Online-Shop.

 

 



Anleitung zum Wechsel der Display Frontblende oder des Displaydeckels. Mit dieser Anleitung sind Sie auch in der Lage Scharniere, Webcam oder auch das Displaykabel in Display zu prüfen
Video Sitemap aller IPC Videos